Bezirksvorangliste Damen und Herren

Bei den Bezirksvorranglistenwettkämpfen zeigte Silvia Kommorowski eine super Leistung und belegte in ihrer Gruppe den ertsten Platz. Weiterhin spielten Christel, die in Ihrer Gruppe den 3. Platz belegte und Daniela, sie belegte leider nur den letzten Platz in ihrer Gruppe.
Herzlichen Glückwunsch.

Bezirksendrangliste Schüler

Marc trat an zur Bezirksendrangliste, er belegte insgesamt den 9. Platz.
Herzlichen Glückwunsch.

Bezirksvorangliste A-Schüler

Hierfür waren der Marc und der Jan-Frederik qualifiziert, Jan konnte
sich in dieser Konkurrenz leider nicht durchsetzen, Kopf hoch.
Marc bewieß Klasse und wurde in seiner Gruppe Erster und qualifizierte
dadurch für die Endrangliste am 10. Juni in Kirchhain.
Herzlichen Glückwunsch.

Mark Bauer

29. Stadtmeisterschaften in HELI

Vom 19. Mai bis 21 Mai 2006 fanden in der Großsporthalle am Berg die alljährlichen bezirksoffenen Stadtmeisterschaften von Hessisch Lichtenau statt. Dieses Turnier war mit knapp über 160 Teilnehmern etwas schwächer besetzt, als die Jahre zuvor. Sehr erfreulich dagegen war die Resonanz in der Herren D-Klasse, in welcher zirka 40 Teilnehmer an den Start gingen. Was an Masse nicht vor Ort war, konnte durch Klasse wieder wettgemacht werden. So sahen die Zuschauer viele spannende und abwechslungsreiche Spiele. Stellvertretend sei nur das Endspiel der Herren-S-Klasse genannt. Hier konnte sich Thomas Jung (TSV Felsberg) mit 3-2 gegen Marco Reimann durchsetzen, nachdem er bereits mit 0-2 zurückgelegen hatte. Auffällig wieder einmal die Dominanz von Silvia Komorowski (TV Heli), die die Damen S-, B-, und C-Klasse für sich entscheiden konnte. Die Sieger der ausgespielten Klassen im Überblick:

Klasse Name Vorname Verein
S-Herren Jung Thomas TSV Felsberg
S-Damen Komorowski Silvia TV Heli
B-Herren Kerst Matthias TSV Heiligenrode
B-Damen Komorowski Silvia TV Heli
C-Herren Dietrich Dennis TTC Elgershausen
C-Damen Komorowski Silvia TV Heli
D-Herren Jaschik Jörg SVH Kassel
E-Herren Feye Maik Tuspo Waldau
Senioren I Kerst Matthias TSV Heiligenrode
A-Jugend Meister Sebastian Tuspo Waldau
B-Jugend Möller Mario
A-Schüler Gerke Cornelia VFL Veckerhagen
B-Schüler Scheya Dominik TSV Beuern
B-Schülerinnen Bey Malena TTC Morschen-Heina


Hier gehts zur Bilderstrecke

Spielersitzung am 12.Mai 2006

Am 12. Mai 2006 fand die Spielersitzung im Ratskeller statt. Neben den
Aufstellung für die Spielserie 2006/2007 fanden auch Ehrungen statt. Es wurden Marco, Jörg Dach, Jörg Stenzel, Andreas, Horst, Carsten, Claus-Michael, Hans-Jürgen, Manni und die Christel geehrt für jeweils 15, 20, 25 und 30 Jahre Tischtennisspiel(aktiv).

Herzlichen Glückwunsch


Hessenpokalendrunde am 22. und 23. April 2006

Die diesjährigen Titelkämpfe des Hessischen Tischtennisverbandes fanden an diesem Wochenende in der Hesstagsstadt 2006 statt. Nach der teils schwierigen Vorbereitungsphase, ging es am Freitag mit dem Aufbau los. Geladen und qualifiziert haben sich 96 Mannschaften an 2 Spieltagen, gespielt wurde eine Vorrunde, Halbfinale und Finale. Start war an beiden Tagen 9 Uhr in der Früh, Mannschaften, die eine weite Anreise hatten, kamen teilweise schon am Vorabend und genossen eine Übernachtung in der Nähe. Es wurde in folgenden Klassen gespielt.

  • Regionalliga/Oberliga
  • Hessenliga
  • Verbandsliga
  • Bezirksoberliga
  • Bezirksliga
  • Bezirksklasse
  • Kreisliga(Herren) und
  • 3. Kreisklasse(Herren).

    Die Sieger der Klassen Hessenliga, Bezirksoberliga und Kreisliga haben sich für die Deutsche Pokalendrunde
    in Lippstadt qualifiziert.

    An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch



  • Hier gehts zur Bilderstrecke

    Marco Weck gewinnt B-Rangliste

    Am frühen Sonntag Morgen ging es in Reichensachsen zur Sache, von 12 qualifizierten Spielern, traten immerhin 9 zum Vergleich an. Marco startete sehr gut und gewann gleich gegen den noch müden Frank. Beim Stand von 5:0 Spielen und 2:1 Satzführung, verletzte Marco sich am Knie, schaukelte das Spiel zum 6:0 noch nach Hause. Das nächste Spiel gegen Hartmut Prenzel ging dann schnell zu Ende, 0:3. Nun ging es um alles, Marco gewann gegen Mirco Müller und das wars. Herzlichen Glückwunsch.

    Verabschiedung

    Am Freitag, 31. März 2006 wurde nun offiziell unser langjähriger Kamerad Karl-Heinz Jäger in einer feierlichen Stunde in der Halle verabschiedet. Es wurde vor allen Dingen seine langjährige Vorstandsarbeit gelobt, die sowohl im Verein als auch im Kreis sehr großen Anklang fand. Es wurde noch mal in einer kleinen Runde über alte Zeiten gesprochen und seine Tischtenniskarriere begutachtet. Karl-Heinz spielte seit den Sechzigern für uns. Nun geht aus gesundheitlichen Gründen eine lange und erfolgreiche Persönlichkeit des Tischtennissports in den Ruhestand. Uns bleibt nun nur noch zu sagen, Karl-Heinz, Du bist bei uns immer willkommen und wir wünschen Dir alles erdenklich Gute in Deinem weitern Leben.




    Bezirkspokalendrunde der Damen und Herren

    Damen gewinnen Bezirkspokal !!!

    In der Besetzung Silvia Komorowski, Ulrike Weingardt und Christel Körber-Hollstein konnte sich unsere Damenmannschaft nach Siegen über Gottstreu 4:1, Bromskirchen 4:0 und Wattenbach (Endspiel) 4:1 für den Hessenpokal qualifizieren.
    Hier gehts zum Pressebericht.

    Das schöne daran ist, dass die Endrunde am 22.23.April in Hessisch Lichtenau stattfindet.

    Kreisendrangliste Schüler und Jugend

    Die diesjährigen Endranglistenwettkämpfe in Hessisch Lichtenau am Wochenende sind sehr gut für uns verlaufen. Der Samstag startete mit der Qualifikation von Jan-Frederick Seifert zur Bezirksvorangliste der Schüler, für diese ist auch Mark Bauer qualifiziert (freigestellt bis zur BVRL). Am Sonntag ging es mit der Jugend weiter, hier qualifizierte sich neben Mark Bauer (11:1) Platz 2 auch Alexander Ludwig (9:3 Spiele) Platz 4 für die Bezirksvorangliste der Jugend. Ich kann nur sagen herzlichen Glückwunsch den qualifizierten Spielern.

    J-F Seifert
    Mark Bauer
    Alexander Ludwig
    Mannschaftsmeisterschaften Senioren

    Bei den Mannschaftsmeisterschaften der Senioren in Kassel vertraten uns unsere Damen Silvia und Christel erfolgreich. Leider belegten sie nur den 2. Platz vor Ihringshausen und hinter Richelsdorf. Mal davon ab, spielten alle 3 Mannscahften gleich gegeneinander. Nämlich 3:1 sodas Sätze und Bälle ausgezählt werden mussten. Na dann herzlichen Glückwunsch.

    Kreispokalendrunde

    Unsere 2 Schüler holte den 3. Platz. Leider war das Halbfinale schon das vorgezogene Endspiel. Hier trafen wir auf Ermschwerd. Aber nichtsdetsotrotz herzlichen Glückwunsch. Heli trat an mit Ludwig, Elawure und Parzich

    Kreisvorangliste

    Hier vertraten uns Marco Weck und Frank Rühling, beide qualifizierten sich leider nicht für die A Endrangliste. Marco und Frank haben in ihrer jeweiligen 8er Gruppe den 3 Platz belegt. Vor Marco platzierten sich Dirk Hohmann aus Weißenborn und Matthias Krones, vor Frank Rühling lagen Michael Tusch und Dieter Schöneberg.

    Abschied

    Am Freitag, den 13. Januar 2006, kam es zu einer traurigen Bekanntgabe. Unser langjähriger Spielkamerad Karl-Heinz Jäger spielte, aus gesundheitlichen Gründen sein letztes Serienspiel. Als Uwe und auch Jörg hierzu ein Paar Worte verloren, hatten alle Anwesenden Tränen in den Augen.

    Wir wünschen Karl-Heinz noch viel Gesundheit, Glück und noch viele Jahre unter uns.


     Zurück