Spielergebnisse der Vorserie 2005/2006.

Datum
Paarung
Ergebnis
Spielbericht
Bericht Pressewart
Tabelle
03.09.2005 TuS 1912 Weißenborn - TV 1894 Hess.-Lichtenau 9:0 Spielbericht Tabelle
03.09.2005 TTC Niederdünzebach - TV 1894 Hess.-Lichtenau II 7:9 Spielbericht Tabelle
06.09.2005 TTV Uengsterode III – TV Heli IV 1:7
09.09.2005 TSV Waldkappel II – TV Heli III 9:2
09.09.2005 TV Heli II – TSV Waldkappel I 9:5 Spielbericht Tabelle
09.09.2005 Damen TTV Dudenrode I – TV Heli 4:8 Spielbericht Tabelle
09.09.2005 Jugend TSG Bad Sooden-Allendorf I – TV Heli II 6:0
04.11.2005 BOL Besse III - Heli I 9:2 Spielbericht Spielbericht Tabelle
05.11.2005 BOL Weiterode III - Heli I 9:5 Spielbericht Spielbericht Tabelle
04.11.2005 BK Heli II - Dudenrode 4:9 Spielbericht Spielbericht Tabelle
03.11.2005 1.KK MTV Unterrieden III - TV Heli III 9 : 2 Spielbericht Tabelle
8.11.2005 KL Schüler TV Heli - TSV Aue 6:3 Spielbericht
10.11.2005 KL Jugend Frankenhain - TV Heli II 6:3 Spielbericht
15.11.2005 KL Jugend HELI II - Weissenborn 6:3 Spielbericht
15.11.2005 BOL HELI I - SV Reichensachsen 3:9 Spielbericht Spielbericht Tabelle
20.11.2005 BL Schüler HELI I - KSV Baunautal 2:6 Spielbericht Spielbericht Tabelle
20.11.2005 BL Schüler HELI I - Eintracht Baunatal 6:2 Spielbericht Spielbericht Tabelle
22.11.2005 KL Schüler HELI II - Frankenhain 6:0 Spielbericht
23.11.2005 KL Schüler Ermschwerd 1 - HELI II 5:5 Spielbericht
25.11.2005 KL Jugend Niederdünzebach - Heli II 5:5 Spielbericht
25.11.2005 KL Schüler Heli II - Oberhone 6:2 Spielbericht
27.11.2005 BL Schüler Homberg - HELI I 3:6 Spielbericht Spielbericht Tabelle
27.11.2006 BL Schüler Gombeth - HELI I 6:1 Spielbericht
26.11.2005 BOL Weiterode II - HELI I 9:1 Spielbericht Tabelle
3.12.2005 BOL HELI I - Lax Hersfeld 4:9 Spielbericht Spielbericht Tabelle
2.12.2005 BL Damen TTV Eschwege - HELI I 3:8 Spielbericht Spielbericht Tabelle
2.12.2005 TTV Eschwege - HELI II 9:2 Spielbericht Tabelle
2.12.2005 1. KK HELI III - TTC Albungen 9:3 Spielbericht
3.12.2005 BL Schüler TTC Höringshausen - HELI I 3:6 Spielbericht Spielbericht Tabelle
3.12.2005 BL Schüler TTC Burghasungen - Heli I 1:6 Spielbericht Tabelle
4.12.2005 BL Jugend MTV Unterrieden - Heli I 2:6 Spielbericht Tabelle
4.12.2005 BL Jugend SV Ermschwerd - Heli I 2:6 Tabelle
5.12.2005 KL Schüler TG Witzenhausen - HELI II 0:4 Spielbericht
6.12.2005 KL Jugend HELI II - TTV Werleshausen 2:4 Spielbericht
8.12.2005 KL Schüler Niederdünzebach - HELI II 6:3 Spielbericht



Berichte vom Pressewart

BOL Besse III - Heli I
Es kam wie es kommen musste, zum schweren Auswärtsspiel in Besse konnten wir letztlich nur zu viert antreten. Nachdem unsere Nummer 1 Frank noch krank war, hat sich auch die Nummer 2 Jörg am Freitag morgen verletzt. Somit kam nur ein Doppel mit Rödel/Hahn und Hahn im Einzel zum Erfolg.

nach oben


BOL Weiterode III - Heli I
Auch im zweiten Spiel dieses Wochenende kam das Eine auf das Andere, Jörg fiel auch heute aus und konnte in diesem wichtigen Spiel nicht antreten. Im vorderen Paarkreuz war die Ausbeute durch Frank, beide gewonnen und Marco mit einem Sieg nicht schlecht, mehr als 5 Punkte wurden es am Ende leider nicht. Alle Punkte Rühling(2), Weck(1), Höhre(1), Hahn(1).

nach oben


BK Heli II - Dudenrode
Geschwächt kam auch der heutige Gast zu uns, unsere Nummer 1 Jörg ist immer noch nicht fit und konnte erneut nicht antreten. Erstmals kam Hohmeier zum Einsatz. Nach den Doppeln ging man noch mit 2:1 in Führung konnte diese sogar noch bis zum 4:3 halten. Nun die Stunde des Gastes, sie gewannen nun 6 Spiele in Folge und markierten so den Endstand. Alle Punkte Mauruschat/Stein(1), Ludwig/Nickel(1), Ludwig(1), Stein(1)

nach oben


KL Schüler TV Heli - TSV Aue
Nach sehr ausgeglichenen Start bis zum 3:3, setzten sich unsere Jungs durch. Nach 0:2 Rückstand kam Seifert zu sich und siegte verdient noch mit 3:2 gegen Harbich. Der Geweinn von Seifert beflügelte auch Ludwig und Elawure. Alle Punkte, Elawure/Parzich(1), Ludwig(2), Seifert(1), Elawure(2).

nach oben


KL Jugend Frankenhain - TV Heli II
Nichts zu holen war gegen Frankenhain. Schon nach der ersten Spielhälfte lagen unsere Jungs 4:2 zurück. Höhre konnte sich leider auch in seinem zweiten Einzel nicht durchsetzen. Zwar gewann Marcinkowski mit 3:2 gegen den Spitzenspieler aus Frankenhain, aber diese Spitzenleistung brachte nichts mehr ein, Pollok verlor klar in drei Sätzen zum Entstand. Alle Punkte Marcinkowski/Pollok(1), Marcinkowski(1), Pollok(1).

nach oben


KL Jugend HELI II - Weissenborn
Bis zum 2:2 war dieses Spiel ausgeglichen, dann aber gewannen unsere Jungs 3 Spiele in Folge. Dieser Vorsprung war nicht mehr aufzuholen. Alle Punkte:Marcinkowski/Kramer(1), Höhre(2), Parzich(2), Kramer(1).

nach oben


BOL HELI I - SV Reichensachsen
Das Endergebnis ist vielleicht zu deutlich ausgefallen. Es war einfach mehr drin in dieser Partie, zum Gewinn hätte es vermutlich nicht reichen können, aber ein knapperes Ergebnis wäre eine Aufmunterung gewesen. Dach/Rödel gaben nach 2:0 Führung das Doppel noch ab, sie hatten 8 Matchbälle!!!. Weck hatte seinen Gegener im ersten Einzel eigentlich im Griff, konnte aber weder eine 10:8 noch eine 9:6 Führung zum Satzgewinn bringen. Im zweiten Durchgang hätte Dach nach 2:0 Führung gegen W. Beck auch gewinnen müssen. Nun ja....Alle Punkte:Rühling(2), Dach(1).

nach oben


BL Schüler HELI I - KSV Baunautal
Es war mehr drin in dieser Begegnung, leider haben unsere beiden Spitzenspieler Kramer und Troll kein Spiel gewonnen, wohl aber haben sie sich gut geschlagen, Kramer verlor sein 2 Spiel erst im Entscheidungssatz. Troll verlor knapp beide Spiele im Entscheidungssatz. Alle Punkte: Troll/Noll(1), Ludwig(1).

nach oben


BL Schüler HELI I - Eintracht Baunatal
Im zweiten Spiel waren die Vorzeichen besser, die Gäste reisten mit Ersazt an, somit war nur noch das Ergebnis relevant. Der Gast hoffte auf einen Ehrenpunkt, es wurden letztlich sogar zwei. Troll hatte auch in diesem Match das Pech sein erstes Spiel im 5 Satz zu verlieren, gewann aber sein zweites Spiel dann überragend mit 3:0. Alle Punkte: Kramer/Ludwig(1), Troll/Noll(1), Kramer(2), Troll(1), Ludwig(1).

nach oben


KL Schüler HELI II - Frankenhain
Keine Blöße gaben sich unsere Jungs, es bleibt nichts anderes zu sagen als sehr sehr gut. Alle Punkte: Ludwig/Seifert(1), Elawure/Parzich(1), Ludwig(1), Seifert(1), Elawue(1), Parzich(1)

nach oben


KL Schüler Ermschwerd 1 - HELI II
Nach ausgeglichenen Start von 1:1 nach den Doppeln und 2:2 nach dem Spitzenpaarkreuz ging Ermschwerd 3:2 in Führung. Nun starteten unsere Jungs durch und führten sogar 5:3, Seifert gewann in Spitzenmanier beide Spiele, leider reichte der Vorsprung nicht aus. Elawure sagte nach knappen Verlust seines Spiel im 5 Satz:"Ich war irgendwie kaputt!!!". Trotzdem haben wir dem Spitzenreiter einen Punkt entführt. Alle Punkte: Elawure/Parzich(1), Ludwig(1), Seifert(2), Elawure(1).

nach oben


KL Jugend Niederdünzebach - Heli II
Leider reisten unsere Jungs nur zu dritt an, dieser Umstand spielgelt das Ergebnis wieder. Allerdings hätte man dieses Spiel auch gewinnen können. Höhre und Marcinkowski haben ihr Doppel knapp in der Verlängerung im fünften Satz verloren. Hart war dann auch noch der Verlust des zweiten Spiels von Marcinkowski, er verlor auch dieses Spiel knapp mit 17:15 im Entscheidungssatz. Alle Punkte: Höhre(2), Marcinkowski(1), Pollok(2).

nach oben


KL Schüler Heli II - Oberhone
Vollzählig hätten wir 6:0 gewonnen, leider fehlte Ludwig und konnte seine Bilanz nicht verbessern. Der Gegner ist noch sehr schwach besetzt, die Spieler von Oberhone haben noch nicht die Praxis, aber auch das wird kommen. Alle Punkte: Seifert/Elawure(1), Seifert(2), Elawure(2), Parzich(1).

nach oben


BL Schüler Homberg - HELI I
Beide Mannschaften starteten ausgeglichen nach den Doppeln und dem ersten Paarkreuz stand es 2:2. Ludwig und Noll gewannen beide Spiele und setzten so den Siegstein. Alle Punkte: Kramer/Ludwig(1), Kramer(1), Troll(1), Ludwig(2), Noll(1)

nach oben


BL Schüler Gombeth - HELI I
Im zweiten Spiel gab es nichts zu gewinnen. Zwar ist der Sieg zu deutlich ausgefallen aber gegen den Tabellenzweiten hatten unsere Jungs keine Chance. Nur Kramer konnte mit einem Sieg den Ehrenpunkt holen.

nach oben


BOL Weiterode II - HELI I
Es gibt nichts positives zu melden von der Front. Man kann sagen das wir gegen relativ gute Gegner was reissen und gegen Schwächere geht gar nichts, so waren letztlich alle Leistungen mangelhaft. Nur Rühling konnte sich im ersten Spiel durchsetzen. Dach lag zwar im zweiten Einzel 2:0 in Führung, dieses Spiel kam nicht mehr in die Wertung.

nach oben


BOL HELI I - Lax Hersfeld
Gegen den Tabellenzweiten aus Lax zog man sich mit 4 : 9 achtbar aus der Affäre. Was für die Zukunft positiv zu werten sei, ist dass die Doppelumstellung erfolgreich war. Zum ersten male in dieser Spielzeit wurden 2 Eingangsdoppel gewonnen. Rühling/Dach und Rödel/Hahn sorgten hier für die Spielgewinne. Die beiden andere Punkte holten F. Rühling und M. Höhre

nach oben


BL Damen TTV Eschwege - HELI I
Mit einem glatten Sieg in Eschwege wurde nun auch die offizielle Herbst-meisterschaft der Bezirkliga nach Hessisch Lichtenau geholt. Zum. Einmal mehr führte S, Komorowski die Mannschaft zum verdienten Sieg in der Kreisstadt. Mit 12:0 Punkten führt man die Tabelle souverän an. Mädels der Wiederaufstieg liegt nur noch 7 Spieltage weit weg. .Heli mit : Komorowski/Weingardt (1), Körber-Hollstein/Lampe, S. Komorowski (3), U. Weingardt (2), Chr. Körber-Hollstein (2) u. M. ;Lampe

nach oben


TTV Eschwege - HELI II
Eine deftige Niederlage musste unsere 2, Mannschaft beim Tabellenvorletzten in Eschwege einstecken. Bei Stande von 0 : 6 konnte C.M. Schmidt gegen seine alten Vereinskollegen den ersten Punkt für sein Team erzielen. Im Spitzenspiel der beiden Nr. 1 behauptete sich der J. Stenzel im 5 Satz gegen Arnold und verkürzte zum 2 : 8. Mehr war an diesem Abend leider nicht möglich.

nach oben


1. KK HELI III - TTC Albungen
Keine Weihnachtsgeschenke vergab unser III. Vertretung im letzen Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Albungen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden nochmals 2 Punkte geholt. Mit 8 : 12 Punkten liegt man am Platz 7 in der Tabelle, und dürfen mit den Abstieg nichts mehr zu tun haben. Heli mit. Engelhardt/Linge (1), Franzel/Jäger, Wille/Heyner (1), Engelhardt (2), Linge(1), Franzel (2), Jäger, Wille (1) und Heyner (1)

nach oben


BL Schüler TTC Höringshausen - HELI I
In einer klasse Form zeigte sich zum Abschluss der Vorrunde die 1 Schüler. Am letzen Spieltag der Vorrunde in Burghasungen wurden gegen die beiden Tabellennachbarn 4 wichtige Punkte gewonnen. Ohne die Nr. 2 Ph. Troll hatte man vor dem Spielnur 2 Punkte eingeplant. Doch meistens kommt es anders als man denkt, vor allem wenn der Ersatzspieler auch noch mit einer hervorragender Form aufwartet. Garanten für die beiden Siege waren M. Noll und J.F. Seifert, die an diesem Nachmittag ohne Niederlagen blieben. Mit diesen Siegen liegt man mit 10 : 8 Punkten auf Platz 5. Heli mit : Kramer / Seifert (1), Ludwig / Noll (2), Kramer (2), Ludwig (2), Noll (3) und Seifert (2)

nach oben


BL Jugend MTV Unterrieden - Heli I
Am letzten Spieltag der Bezirksliga der Jugend in Unterrieden, zeigte unsere Mannschaft wer die vorzeige Mannschaft im Werra Meißner Kreis ist. Mit zwei klaren Siegen und damit mit 13:7 Punkten setzte man sich auf dem 5, Tabellenplatz fest.

nach oben


KL Schüler TG Witzenhausen - HELI II
Im Pokalspiel qualifizierte sich unsere 2 Schüler für die Endrunde im Januar in Reichensachsen. Sie haben sich keine Blöße gegeben, lediglich 1 Satz wurde abgegeben. Alle Punkte: Ludwig/Seifert(1), Ludwig(1), Seifert(1), Elawure(1)

nach oben


KL Jugend HELI II - TTV Werleshausen
Schade, dieses Match hätte man auch gewinnen können. Das entscheidende Spiel war das Doppel was knapp verloren ging, Pollok hatte sein 2 Spiel schon gewonnen. So hätte man dann als Sieger von den Tischen gehen können. Alle Punkte: Höhre(1), Parzich(1)

nach oben


KL Schüler Niederdünzebach - HELI II
Wir sind nur zu zweit angetreten. Alle Punkte: Seifert/Parzich(1), Seifert(2)

nach oben